You are about to be redirected to
www.instaforex.com
The services on this website better suit your location
 
 
Open Account

Morning Star

Der Morning Star ist ein Kaufsignal. Er tritt als Bodenumkehrsignal auf und besteht aus drei Kerzen. Die erste Kerze hat einen großen schwarzen Körper. Die zweite Kerze hat einen sehr kleinen Körper )weiß oder schwarz), der unterhalb des vorangegangenen Kerzenkörpers liegt und mit diesem nicht in Verbindung steht. Die dritte Kerze hat einen großen weißen Körper, der über die Hälfte des schwarzen Kerzenkörpers bedecken sollte. Bei einer vorbildlichen Formation liegt der dritte Kerzenkörper oberhalb des zweiten und hat zu diesem keine Verbindung. Zudem sollte deren Schlusskurs im oberen Höhe des Kerzenkörpers der langen schwarzen Kerze liegen.

Evening Star

Der Evening Star ist eine Gipfelbildung nach einem Aufwärtstrend, das Gegenstück zum Morning Star. Ein Evening Star gilt als Umkehrsignal nach einem starken Aufwärtstrend. Er besteht auch aus drei Kerzen. Die erste Kerze hat einen langen weißen Körper. Die nächste ist ein Star, dessen Körper schwarz oder weiß sein kann, oberhalb des ersten Kerzenkörpers liegt und mit diesem keine Kontakt hat. Die dritte Kerze hat einen großen schwarzen Körper, der weit in den weißen Körper der ersten eindringt (mindestens zur Hälfte). Die dritte Kerze des Evening Stras reflektiert dabei das Durchsetzungsvermögen der Pessimisten wieder. Zwischen den Körpern der zweiten Kerze sollte eine Lücke nach unten sein, dies ist aber keine Bedingung. Je schwächer beziehungsweise negativer die dritte Kerze ist, desto größer auch die Aussagekraft der Trendumschwungs.

Szenario des Musters

Morning Star und Evening Star sind also Umkehrformationen. Die erste Kerze folgt der Richtung des Trends, die zweite kann bulish oder bearish sein und hat einen kleinen Körper, der die Unentschlossenheit im Markt widerspiegelt. Die dritte Kerze folgt der Richtung der Umkehr und schließt vorzugsweise über (Morning Star) beziehungsweise unter (Evening Star) der Mitte des ersten Candlesticks.
Der Morning Star Formation ist genau das Gegenteil der Evening Star Formation.

Flexibilität

Normalerweise entsteht erste Lücke zwischen dem Körper der Kerze und dem Star. Die zweite Lücke bildet sich zwischen dem Körper des Stars und dem Körper der dritten Kerze. Die Flexibilität beobachtet man in der Lücke zwischen dem Star und dem Körper der dritten Kerze.
Eine stärkere Bewegung ist möglich, wenn der Schlusskurs der dritten Kerze innerhalb des Körpers der ersten Kerze tief geht. Dies gilt insbesondere dann, wenn am dritten Tag große Volumen gehandelt werden.

Modifizierung der Formation

"Morning Star“ ist dem „Papierschirm“ und „Hummer“ ähnlich. Hier wird der bullish Charakter der Formation stark unterstützt.
"Evening Star“ ist dem „Shooting Star“ ähnlich. Hier wird der bearishe Charakter stark unterstützt.
Zu den gleichen Formation von Morning und Evening Stars gehören Evening und Morning Doji-Stars sowie Tri-Star.

Morning Star
Morning Star
Evening Star
Evening Star

Downloaden


Zurück zur Liste
Sie verlassen die Webseite www.instaforex.eu der Gesellschaft INSTANT TRADING EU LTD

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.