You are about to be redirected to
www.instaforex.com
The services on this website better suit your location
 
 
Open Account

29.07.202011:06 Vereinfachte Wellenanalyse für den 29. Juli 2020. GBP/USD, AUD/USD

Company does not offer investment advice and the analysis performed does not guarantee results.
The market analysis posted here is meant to increase your awareness, but not to give instructions to make a trade.

GBP/USD

Analyse:

Seit dem 10. Juni entwickelt sich eine Abwärtswelle. Der Preis bildet eine Korrektur den ganzen Monat. Diese Preisbewegungen bleiben noch im Rahmen der Korrektur. Der Preis nähert sich einem Niveau, nach dem die Wellenstruktur geändert werden kann. Der Preis liegt bei der Untergrenze der starken möglichen Wendezone. Hier sind eine Preiswende und ein Preisrückgang möglich.

Prognose:

Ein weiterer Durchbruch ist wenig wahrscheinlich, wenn der Preis kein Zwischenrollback bildet. Heute kann man mit der allgemeinen Seitwärtsbewegung zwischen den gegenüberliegenden Zonen rechnen. In den nächsten Sessionen wird die Abwärtsrichtung der Bewegung erwartet.

Mögliche Wendezonen

Widerstand:

- 1.2960/1.2990

Unterstützung:

- 1.2890/1.2860

Empfehlungen:

Heute sind die kurzfristigen Short-Positionen mit einer reduzierten Positionsgröße möglich. Es ist sicherer, den Handel während des Pullbacks auszusetzen und in die Long-Positionen zu gehen, wenn das Pullback abgeschlossen wird.

Exchange Rates 29.07.2020 analysis

AUD/USD

Analyse:

Der Preis des australischen Dollars setzt die Aufwärtsbewegung fort. Nach dem Abschluss einer verborgenen Korrektur in der Mitte Juni entwickelt der Preis einen neuen Teil des Haupttrends. Der Preis hat einen nächstliegenden Widerstand erreicht und bildet eine Zwischenkorrektur.

Prognose:

Am Vormittag ist die Seitwärtsbewegung zwischen den gegenüberliegenden Zonen höchstwahrscheinlich. Ein Durchbruch tiefer der Unterstützungszone ist wenig wahrscheinlich. Zum Ende des Tages erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Rückkehr zum Hauptkurs mit einem erneuten Versuch des Drucks auf der Widerstandszone.

Mögliche Wendezonen

Widerstand:

- 0.7190/0.7220

Unterstützung:

- 0.7130/0.7100

Empfehlungen:

Die Short-Positionen können heute verlustbringend sein und sind daher nicht empfehlenswert. Die beste Strategie besteht darin, den Handel während des Pullbacks auszusetzen und nach Signalen zum Kauf in der betrachteten Unterstützungszone zu suchen.

Exchange Rates 29.07.2020 analysis

Erläuterungen zu den Figuren: bei der vereinfachten Wellenanalyse werden die Wellen verwendet, die aus drei Teilen (A – B – C) bestehen. Es wird immer die letzte unvollständige Welle analysiert. Die Pfeile zeigen die Wellenmarkierung nach der Methode des Autors an. Der einfarbige Hintergrund ist die gebildete Struktur, während die gestrichelten Linien für die erwarteten Bewegungen stehen.

Hinweis: der Wellenalgorithmus berücksichtigt die Dauer der Bewegung nicht.

Performed by Isabel Clark
Analytical expert of InstaForex
© 2007-2020

Open trading account

InstaForex analytical reviews will make you fully aware of market trends! Being an InstaForex client, you are provided with a large number of free services for efficient trading.

Sie verlassen die Webseite www.instaforex.eu der Gesellschaft INSTANT TRADING EU LTD

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.