You are about to be redirected to
www.instaforex.com
The services on this website better suit your location
 
 
Open Account

Berechnungsformel

P = (yesterday_high + yesterday_low + yesterday_close)/3;

R1 = (2*P)-yesterday_low;

S1 = (2*P)-yesterday_high;

R2 = P-S1+R1;

S2 = P-R1+S1;

R3 = (2*P)+(yesterday_high-(2*yesterday_low));

S3 = (2*P)-((2* yesterday_high)-yesterday_low);

R4 = (3*P)+(yesterday_high-(3*yesterday_low));

S4 = (3*P)-((3* yesterday_high)-yesterday_low), where


P - Pivot-Niveau, yesterday_high - der High-Preis des vorherigen Tages, yesterday_low - Low-Preis des vorherigen Tages, yesterday_close - Close-Preis des vorherigen Tages, R1..R4 и S1..S4 - entsprechend Support- und Resistance-Niveaus.

Anwendung im Handel

Die Niveaus des Systems von Camarilla Equation sind nach der Logik der Bildung und Benutzung den anderen technischen Werkzeugen ähnlich, die die Pivot-Niveaus bestimmen (d.h. die Niveaus, auf denen man extreme Preisänderungen und -wendungen zu erwarten sind), solchen wie Pivot Point,Woodies Niveaus, DeMarks Niveaus, Fibonaccis Tagesniveaus usw. Aber ihr wichtigster Vorteil besteht darin, dass sie auf die stärksten Preisänderungsniveaus im Rahmen eines Tages zeigen. Als Ergebnis ist die Anwendung des Werkzeugs Camarilla Equation im Handel in den zeitlichen Rahmen M15, M30, seltener in H1 aktuell.

Die Zentrallinie des Indikators, Pivot Point, ist das Rotationsniveau. In einem klassischen Tag auf dem Devisenmarkt, der durch die fehlende Trend-Bewegung begleitet ist, wird der Preis um dieses Niveau schwanken und wenn er zu weit entfernt ist, wird er streben, zum Rotationspunkt zurückzukehren, bevor der Handelstag zu Ende ist.

Die Niveaus R1 und S1 bilden eine Pufferzone, in der der Preis am längsten bleibt. Die optimalste Arbeitsvariante beim Handel ist die Arbeit mit dem Abpraller von diesen Support-und Resistance-Niveaus. Die Filtrierung des Eintretens kann durch alle prioritären Methoden erfolgen, öfters genügt es aber, die allgemeine Bewegungstendenz zu verstehen, um das nötige Niveau fürs Eintreten zu wählen: R1 oder S1.

Der Durchschlag dieser Niveaus zeugt davon, dass der Preis das Niveau R2 oder S2 erreichen kann, man muss aber verstehen, dass je weiter der Preis von der Rotationslinie im Laufe eines Tages sich entfernt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Preis sich zum Pivot Point zurückkehrt, bevor der Tag geschlossen wird.

Die wichtigsten Preiswendungen erfolgen auf den Niveaus R2, R3 und S2, S3. Wenn Sie ins Geschäft von diesen Niveaus einsteigen, muss man den Stop-Loss dementsprechend auf den Niveaus R4 und S4 positionieren.

Camarilla Equation wir automatisch jeden Tag auf Grund des Schließungspreises des vorherigen Tages berechnet.

Camarilla Niveaus

Die Parameter des InstaForex-Indikators Camarilla Equation

Alerts = false

GMTshiftSun = 1.0

GMTshift = 0.0

pivot = true

StandardPivots = true

ListStandardPivots = true

Downloaden


Zurück zur Liste
Sie verlassen die Webseite www.instaforex.eu der Gesellschaft INSTANT TRADING EU LTD

Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.