You are about to be redirected to
www.instaforex.com
The services on this website better suit your location
 
 
Open Account

Eines der Basiselemente der Verständnis für die Bewegung der Währungspaare am Forex ist die Arbeit mit den Nachrichten. Mit den Nachrichten arbeiten zu können ist sowohl für einen Anfänger in Trading als auch für einen erfahrenen Spekulanten wichtig, der sein Können verbessern will.

Indem der Trader täglich die Handelsstrategie bildet, muss er den Nachrichtenkalender für die bevorstehende Handelsperiode analysieren. Damit der Trading auf Grund der Forex-Nachrichten erfolgreich wird, braucht man:

- die ungefähre Zeitperiode zu kennen, wann die starken Nachrichten zu erwarten sind;

- zu verstehen, wie der Markt funktioniert, wenn die Nachrichten erscheinen und wie man Gewinn erzielt, indem man auf dem Markt arbeitet;

- die Nachrichten mit der technischen Analyse zu verbinden.

Sie müssen verstehen, welche Angaben aktiver den Markt beeinflussen und welche nicht. Es ist leicht genug. Die Handelspraktik, die im Laufe von vielen Jahren geformt wurde, zeigt, dass schon eine Reihe von ökonomischen Faktoren existiert, die die Kursschwenkungen der Währungspaare stark beeinflussen. Hier sind einige von ihnen:

• Beschlüsse der Zentralbanken zum Abgabesatz.

• Inflationsrate.

• BIP und Industrieproduktion.

• Indizes für Geschäftsaktivität.

• Reden der Finanzbeamten verschiedener Länder (den meisten Einfluss haben die Persönlichkeiten der USA, von Großbritannien und auch der EU-Staaten, von Japan, der Schweiz und von Kanada).

Sehr selten erscheinen unerwartete Nachrichten am Forex-Markt. In der Regel sind alle Nachrichten, die hier erscheinen, geplant. Der Devisenmarkt wartet darauf, wenn diese Nachrichten erscheinen und versucht, sich darauf vorzubereiten. Bevor die Nachricht offiziell kommt, veröffentlichen die Experten ihre Prognosen bezüglich der möglichen Wechselkursbewegungen.

Die mögliche Reaktion des Marktes auf die erscheinenden Nachrichten kann so aussehen:

• Wenn die Nachricht den Erwartungen entspricht, wird der Wechselkurs dieser oder jener Währung ohne bedeutende Veränderungen bleiben.

• Wenn die Forex-Analytiker eine richtig prognostiziert haben, aber die Folgen des Marktverhaltens nicht ganz berücksichtigt wurden, wird der Währungskurs seine Bewegung in die vorgegebene Richtung fortsetzen, es kann aber zu der Bewegungsvergrößerung der Wechselkurse kommen.

• Wenn die Forex-Experte falsch prognostiziert haben, wird der Wechselkurs seine Richtung auf die entgegengesetzte ändern.

Indem man analysiert, wie die fundamentale Angaben die Wechselkurse beeinflussen, muss man die Trendrichtung unbedingt berücksichtigen.

Wenn die erschienene Nachricht mit dem Trend im Widerspruch steht, zeugt es davon, dass die Wirkung dieser Nachricht nicht lang sein wird, und wird nur einige Stunden dauern.

Wenn die erschienene Nachricht jedoch völlig dem vorherrschenden Trend entspricht, zeugt es davon, dass der Trend sich beschleunigen wird.

Wenn die Forex-Nachrichten erscheinen, muss man beachten, dass indem man die fundamentalen Analysegrundlagen gebraucht, kann man den maximalen Nutzen nur dann ziehen, wenn diese Angaben mit den Angaben der technischen Analyse verbunden sind.

Zurück zum Artikelverzeichnis
Konto eröffnen
Konto eröffnen
Aufs Konto einzahlen
Aufs Konto einzahlen
Sie verlassen die Webseite www.instaforex.eu der Gesellschaft INSTANT TRADING EU LTD
Können Sie momentan nicht telefonieren?
Dann stellen Sie Ihre Frage im Chat.